Samstag, 26. Februar 2011

Meerjungfrau - die Zweite

Meerjungfrauen brauchen anscheinend nicht nur einen Fischschwanz am Kleid, nein, sie brauchen auch Krone und einen Zauberstab. Krone war nicht sooo schwer, da darf es sogar die vom Prinzessinnenkostüm sein (ursprünglich wollte ich eine aus dem gleichen Material nähen, das hab ich inzwischen aufgegeben). Wie gestaltet nan also einen passenden Zauberstab...?

Neulich war ich hier zu Besuch und bin seitdem auch Besitzerin von Filzwolle und Filznadeln. Da das erste Filzherz ganz einfach war, hab ich mir aus Moosgummi eine Seepferdchenschablone gebastelt und dann ein Seepferdchen gefilzt. Die Farbe hat die Tochter selbst bestimmt.
Das Ganze dann 2x gemacht und über einen Stock gelegt und mit der Nadel zusammengefilzt. Dann noch ein paar bunte Bänder dran geklebt und fertig :)

Es ging echt schnell und ok, es hätte ein schönerer Stab sein können, aber den hatte ich nicht und krieg ich auch hier im Ort nicht. Und Töchterlein gefällts, mehr zählt für mich nicht.

Was auf dem Bild nicht so gut rauskommt: ich hab aus dem Glitzstoff-Rest einzelne Fäden rausgezogen und mit dran befestigt, die sind sehr fein, glitzern aber super schön, wenn man den Stab hin und her schwenkt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare :)