Mittwoch, 15. Februar 2012

Wenn ich groß bin werde ich Pirat!

Wir stecken ja inzwischen mitten in der närrischen Zeit und der Sohnemann wollte gerne als Pirat gehen. Wir haben irgendwann schon einmal ein Piratentuch, Fahne und Augenklappe geschenkt bekommen, fehlen also nur noch die passenden Kleider.

In den Tiefen des Kleiderschranks fand sich dann ein älteres Streifenshirt von Ha und Em und schwupps kam die Idee auf, dieses zum Piratenshirt umzufunktionieren (mann muss ja nicht immer auf gekaufte Kostüme zurückgreifen und das Shirt kann er nach Fasching weiter tragen).

Also habe ich dieses mit der Farbenmix-Kopierpapiereinschlagpapier-Methode bemalt und das hier ist das Ergebnis. Dem Sohn gefällts, was will ich mehr. Dazu müsst ihr euch dann eben die Utensilien und eine kaputte Piratenjeans vorstellen :)



Die rote Farbe hab ich mit der selbstgebastelten Schablone aufgetragen, die schwarz danach frei Hand (was man leider auch etwas sieht, für Fasching aber wunderbar und ich finde man darf auch sehen, dass es mit Liebe handgemacht ist)
Vielleicht gibts noch Fotos vom ganzen Kind, mal schauen :)

Liebe Grüße, daudlmaus

1 Kommentar:

  1. Huhu :)
    Das ist ja toll geworden :)
    Ich hab meinen Drachen jetzt nochmal auf einfarbigem Stoff gemalt - ging viel besser und jetzt ist er auch zu erkennen :) vielen Dank für deinen Tipp bzw. Hinweis auf Farbenmix!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Christine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare :)