Donnerstag, 17. Mai 2012

Flip Flop Riemchen

Die Große hat im Schwimmkurs bemerkt, dass "ALLE" anderen Mädels tolle Fl*p-Flop Badelatschen tragen - nur sie nicht... wer kennt so ein Gequengel (oder ein ähnliches?) nicht...???
Bei einem Besuch bei der Ur-Oma gabs dann endlich auch so Dinger. Dann hat Madame bemerkt, dass man darin aber gar nicht so gut laufen kann.
Also mussten wir sie etwas nachrüsten: mit Stoff, Gummiband und KamSnaps haben wir die fehlenden Halteriemen hinten im Nu ersetzt. Jetzt sind die Dinger immer noch nicht super renn-tauglich, aber das soll man ja im Schwimmbad auch besser lassen :)




Die Zehentrenner sind übrigens von C&A.
Meine KamSnap Zange plus Snaps habe ich von 1bis3.de

Kommentare:

  1. Gute Idee, wir hatten auch so Riemchenflipflops von Decathlon für Aaron, die waren echt super. Jetzt können sie es beide auch ohne ganz gut ;-)
    LG,
    Fleur

    AntwortenLöschen
  2. gute idee eigentlich! das könnte ich auch mal meinen machen....
    liebe grüße,
    sarah maria

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee, jetzt weiß ich auch was ich mit meinen super teuren und schönen Birkenstocksondermodellen mache in denen ich aber so schlecht laufen kann. Immer Sommer laufe ich eigentlich hauptsächlich in Birkenstocks rum!
    Gruß
    Kathrin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare :)