Montag, 6. August 2012

Was Kinder sich wünschen...

Papa und Sohn schauen Fotoalben an.
Sohnemann (fast 4, noch 3) "Paaaaapaaaa, können wir noch ein Baby haben..." "Das musst du die Mama fragen"
"Maaaaaaaamaaaaaaaaaaaa, können wir noch ein Baby haben " (stellt euch dazu bitte diesen Hundewelpenblick vor)
Ich: "Und was machen wir dann damit?"

Pause.

Sohnemann "na, älter werden lassen natürlich..."
Ach ja, wenn ich dann mal wieder so ein absolut süßes Exemplar einer Freundin auf dem Arm hab, dann werd ich ja auch innerlich weich. Auch Kleinkinder im Alter von 1-2 Jahren sind soooo knuffig.
Und dann gibt es die vielen netten Momente, in denen man sich freut, dass man kein Baby hat, sondern 2 "große" Kinder, dass man jetzt einfach auf einen Mädelsabend gehen kann, ohne sich Gedanken machen zu müssen, ob das Kind in der Zwischenzeit Hunger kriegt und gestillt werden will, dass man eigentlich jede Nacht durchschlafen kann (wenn nicht ein nächtlicher Gast zu Besuch kommt und sich im Elternbett breit macht) oder die Momente, bei denen man sich schon bei 2 Kindern zereissen muss, damit jeder Freunde treffen und einladen kann, im Verein was machen kann und man selbst dennoch auch noch ein bisschen Leben hat. Kennt ihr das Gefühl? Mal schauen, wohin unser Weg uns noch führt.

Kommentare:

  1. Oh ja , meine kleinen sind jetzt auch fast 4 und fast 5 , und es ist schon schön wenn man einfach aus dem Haus kann, ohne das man erst Stundenlang Sachen einpacken muss ;)

    Liebs gruessli
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, das kenne ich ;) Wir überlegen aber noch ;)

    Ich hab mal eine ganz dringende Frage bzw. Bitte: Du hast als Alternative zum Freezer Papier "Kopierpapierumwicklung" vorgeschlagen. Das funktioniert? Das kann ich doch gar nicht aufbügeln oder doch (wegen der Plastikbeschichtung? Wie machst du das?

    Ich wäre dir sehr dankbar für einen Tipp :)

    Ganz liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. doch das geht :)
      da ist innen so eine Beschichtung drauf, wenn du das vorsichtig aufbügelst, dann sitzt das superfest und mann kann es später dennoch rückstandslos abziehen
      ich weiß die genaue Bügeleiseneinstellung nicht mehr, aber bei einer Freundin haben wir neulich das Synthetik/Seideprogramm genommen, da hat die Hitze nicht gereicht,mit etwas höherer Temperatur hielt es dann nach wenigen Sekunden bügeln
      es ist wirklich einfach genau das bedruckte Papier, das um das Kopierpapier außen rum ist (auf dem dann der Hersteller steht etc.) - bis jetzt ging es bei mir bei jeder Marke (auch beim Altpapier-Kopierpapier)

      Löschen
  3. Aahhhh... danke :) Aber ich muss ja die beschichtete Seite, also die bedruckte aufbügeln, hab ich dann nicht die Druckerschwärze der Schrift auf dem Stoff? Ich trau mich nicht ;) Aber ich weiß, was du meinst :)

    Danke und liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare :)