Dienstag, 1. Januar 2013

das war 2012


Ich versuch mich jetzt auch mal an einem Rückblick, vielleicht finde ich es auch am 1.1.2014 ganz witzig, das dann noch mal zu lesen, ich bin gespannt!

Zugenommen oder abgenommen?
ich würde sagen: gleich

Haare länger oder kürzer?
auch hier: gleich lang, klingt irgendwie langweilig...

Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
alles noch ok, ich brauch noch keine Sehhilfe

Mehr ausgegeben oder weniger?
mehr würde ich sagen: wir haben einen neuen Kamin und eine neue Haustür 2012 gekauft


Der hirnrissigste Plan?
fällt mir jetzt keiner ein, in der Regel bin ich doch sehr bedacht bei all meinen Plänen und eher weniger risikofreudig

Die gefährlichste Unternehmung?
Hochseilgarten :) das war Nervenkitzel pur (ich habs nicht so mit Höhen), hat aber sehr viel Spaß gemacht!

Der beste Sex?
das bleibt unser Geheimnis

Die teuerste Anschaffung?
tja, die oben genannte Haustür

Das leckerste Essen?
schwierig, aber ich würde sagen: die Fjordforelle am 1. Weihnachtstag


Das beeindruckenste Buch?
die City-of-Bones-Serie hab ich 2012 gerne gelesen, aber auch andere Bücher haben mich gefesselt

Der ergreifendste Film?
Ziemlich beste Freunde (DVD)


Die beste CD?
ich hab einzelne Lieblingslieber, aber in 2012 keine Lieblings-CD

Das schönste Konzert?
war ich nicht, ich bin nicht so der Konzerttyp und als ich Karten für eine Bodo Wartke hatte, war ich krank

Die meiste Zeit verbracht mit…?
.. den Kindern und dem Job

Die schönste Zeit verbracht mit…?
... auch mit den Kindern und dem Mann, aber auch mit meinenFreundinnen (und da fallen mir gleich mehrere schöne Momente ein)


Vorherrschendes Gefühl 2012?
nun ja, 2012 war insgesamt okay, aber endete ziemlich mies, insofern kann 2013 echt nur besser werden und ich starte mit einem sehr optimistischen Gefühl!


2012 zum ersten Mal getan?
ein Kind eingeschult


2012 nach langer Zeit wieder getan?
eine Freundin getroffen, die ich ca. 6 Jahre nicht gesehen habe und es war so, als wäre sie nie weggezogen

3 Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen? - diverse richtig fiese Krankheiten im Familien- und Bekanntenkreis

- Hausaufgabenstress in der 1.Klasse
- Krankenhausbesuch mit dem Sohn, weil der Kopf den Härtetest Schädel-Hauswand leider verloren hat

Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte? meinen Mann, dass wir mit meiner Mutter in den Urlaub fahren, und es hat sich gelohnt

Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe? ein Herzkissen

Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat? das Gefühl, dass jemand für mich da ist :)

Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat? du bist die beste Mama auf der Welt

Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?
Ich liebe Dich.

2012 war mit 1 Wort…? anstrengend



 

1 Kommentar:

  1. Ich wünsche Dir ein tolles 2013 und Danke für den kleinen Einblick in Dein Leben.

    GLG Julia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare :)