Dienstag, 5. Februar 2013

Auch kleine Jungs haben viel Zeug in ihren Taschen

Schon vor längerem habe ich unserem Sohn einen Sportbeutel genäht. Inzwischen ist der Sohnemann schon 4,5 Jahre und für sein Alter immer noch einer der Kleinsten. Der genähte Turnbeutel war für einen kleinen 2-3 jährigen wunderbar, denn so ein kleiner Mann soll ja auch gar nicht so viel schleppen, mag ja aber dennoch auch ein "Großer" sein und seine Sachen selbst tragen. Also habe ich damals den Beutel relativ klein genäht.







Inzwischen ist der kleine Mann schon etwas größer und geht ins Fussballtraining. Wer auch so einen kleinen Fussballer daheim hat, weiß, dass man da allerhand Sachen braucht: T-Shirt, Hose, Sportschuhe, Schützer und passende Socken (besonders sinnvoll, wenn man mit großen 6jährigen zusammen trainiert, die keine Angst vor Körperkontakt haben) und dann natürlich auch noch etwas zu trinken. All diese Sachen passten am Ende nicht mehr in den Turnbeutel und ein Teil wurde schon in meine Handtasche ausgelagert. Umso mehr hat sich der Sohn gefreut, als heute mit der Post von Schulranzen.de ein größerer neuerer Turnbeutel von McNeill im Briefkasten lag. Da passt endlich alles hinein.





Ja, man hätte auch wieder einen neuen, größeren nähen können. Aber dieses Mal habe ich mich mit dem Stoff schwer getan. Und so lag das Projekt und es lag und lag und lag. Ein UFO, dass ich nicht mal begonnen hatte. Und so kam der neue Sportbeutel für mich wie gerufen :)

Gut finde ich auch am McNeill-Beutel, dass er auf mich robust und gut verarbeitet wirkt (Reissverschlüsse, Material) und dass der Boden aus einem beschichteten Material besteht. Wenn ich nämlich rausschaue, dann sehe ich nass und grau, grau, grau... Und dann ist es gut, wenn das Sportzeug nicht schon nass im Sport ankommt.

Dass er außerdem so gut beim Sohn ankommt, ist wunderbar, nichts ist blöder als Sachen, die dann nicht benutzt werden.
Ich habe mich natürlich auch sonst mal auf der Seite umgeschaut und bin erstaunt, zwischen wie vielen Designs man bei Schulränzen, Sportbeuteln, Mäppchen etc. man wählen kann. Wer also demnächst auf der Suche nach Schulranzen / Tornister & Co ist, kann da ja auch mal stöbern gehen.

Vielen Dank liebes Schulranzen.de-Team, dass wir testen durften.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare :)