Dienstag, 19. Februar 2013

Nachtgewand für Prinzessinnen

In letzter Zeit verarbeite ich die großen Jersey-Kupons vom Stoffmarkt, die ich UNBEDINGT haben musste - ohne vor Ort darüber nachzudenken, was daraus werden könnte. Ich mag eben Streifen und der Preis war auch unschlagbar günstig, also habe ich zugeschlagen. Und dann lagen sie und lagen sie und lagen sie...
Jetzt werden aus den großen Stücken Schlafis für die Kinder, jeweil aufgehübscht mit netten Motiven.
Das Töchterlein hatte dann auch relativ konkrete Vorstellungen, obwohl schon Grundschulkind, soll es was mit Prinzessinnen oder Elfen sein. Das ist hier noch richtig hoch im Kurs.
Eine Prinzessin hab ich mir nicht zugetraut, aber königlich ist es doch noch geworden:





Die Krone habe ich mit Volumenvlies hinterlegt, sie wird dadurch plastischer. Allerdings muss ich das Vlies das nächste Mal kleiner als den Stoff darunter zuschneiden, ab und an blitzt es doch unter dem Stoff hervor und das find ich nicht schön.

An der Seite eines der schönen Labels von Alles-für-Selbermacher, die es neulich in einem Tütchen zu jeder Bestellung dazu gab. Und mal ehrlich, die sind sooooo schön und ein kleiner Eyecatcher ist es auch.
Das rote Bündchen vom Schlafanzug habe ich auch dort gekauft und ich mag das rot wirklich gerne.

Der Schnitt ist aus einer Ottobre, wobei ich jetzt gelernt habe, dass eine 128 dort noch richtig groß ist - bei HA & EM trägt sie zT schon die Größe, aber dieses Nachthemd geht wirklich bis zu den Zehenspitzen. Je  nachdem wie lange also die Prinzessinnen hier noch angesagt sind, kann sie das gute Stück laaaaaaaaaaaaaaaaaaange tragen. :)

Und ab damit zum Creadienstag :)



Kommentare:

  1. Das Nachthemd ist super!
    Hab`da auch noch ein paar Kupons liegen...
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Schön :-) Die Krone gefällt mir sehr gut und das mit dem Volumenvlies ist eine gute Idee!
    VG,
    Fleur

    AntwortenLöschen
  3. Schönen guten Morgen

    Ein schönes Nachthemd! Die Krone ist total süss! Ich folge dir ab jetzt

    Herzlichste Mittwochs morgen Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare :)