Mittwoch, 13. Februar 2013

Schnelles Wachtuchtäschchen nach Aprilkind

... seitdem die Kinder über Nacht groß geworden sind und ich keine Wickeltasche mehr mit mir herum trage, braucht ich etwas Neues, wo all das hinein kommt, was bei größeren und kleineren Blessuren auf Ausflügen so passieren kann, also Pflaster, ne Kompresse, Verbandsmaterial, Desinfektionspray etc.

Vor Weihnachten schon bekam ich ein großes Paket mit Wachstuchresten vom www.Wachstuchverkauf.de, die hatte ich nämlich um Wachstuchreste für Bastelarbeiten in unserem Kindergarten gebeten. Und das war ein grooooßer Karton, der da kam. Darin waren viele sehr große Stücke und auch ganz kleine echte "Reste". Ein Reststück ist damals bei mir geblieben, das fand ich zu süß. Es ist ein Wachstuch im Jeans-Look, mit vielen Blümchen, Schmetterlingen, Peace-Zeichen etc. Ja, es gibt wirklich schöne Wachstuchstoffe. Ich habe auch viele süße Stücke mit Marienkäfern und Sonnenblumen im Karton gehabt, die vielleicht die nächste selbstgebasteltete Schultüte oder ein anderes Bastelprojekt im Kiga zieren werden.
Kurz gesagt: ich wusste gar nicht, dass es so eine riesige Auswahl an Wachstuchmotiven gibt - noch viel mehr als uni, Punkte oder Oma-Motiven.

Zurück zu meinem Nähprojekt :) Wachstuch hat den unschlagbaren Vorteil, dass es Wasser abhält. Und da wir schon EINIGE ausgelaufene Trinkflaschen hatten, bin ich froh, wenn Pflaster und Co trocken bleiben. Also war gleich klar: innen kommt Wachstuch rein (oder auch nach außen, wie man es eben mag).

Mein Wachstuchtäschchen habe ich nach einem kostenlosen Schnittmuster vom Aprilkind genäht. Es war sehr schnell und einfach gemacht, aber das nächste Mal mache ich es anders. Wenn ich nämlich die Tasche aufmache, dann sehe ich innen bei meinem schönen Wachstuch die versäuberten Nähte - da hab ich wohl was falsch gemacht. Aber zum noch mal auftrennen, fehlt mir jetzt doch die Muße...






Außen habe ich noch eine Wachstuchblume mit einem KamSnap befestigt.




1 Kommentar:

  1. Das Täschchen sieht total süss aus und die Idee mit der Kam-Snaps Blume ist echt klasse.

    GLG Julia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare :)