Montag, 18. März 2013

Recycle your Jeans

Neulich hab ich ein wirklich tolles Tutorial hier bei Lillesol & Pelle entdeckt. Nach nur 1h hatte ich zugeschnitten und genäht und musste nur noch die Säume umnähen - und das ging dann am nächsten Tag auch ganz flott.
Das Ergebnis ist ein niedliches Röckchen aus einer kaputten Jeans und Stoffresten. Ich bin begeistert :)



Das nächste Mal würde ich nur den Jeansteil noch etwas kürzer machen, ich hatte wenig weggeschnitten, weil ich hinten die Potaschen erhalten wollte. Dafür sitzen angezogen aber die Rockbahnen etwas zu tief (wie ich finde). Und dennoch: ich würde es wieder machen :)

Kommentare:

  1. Toll geworden. Ich habe hier auch noch eine kaputte Jeans liegen. Muss mich wohl auch mal an das Projekt wagen.

    GLG Julia

    AntwortenLöschen
  2. So schön!!! Hab das ja seit MOnaten vor, allerdings trägt Töchterchen ja nur Kleider oder Hosen, Röcke sind nicht so ihr Ding.. Viellicht doch mal probieren? Aber wahrscheinlich wirds pragmatisch die Shorts, seufz... Hoffe, deine Maus kann es bald tragen, in 2 Wochen ist ja angeblich der Frühling in Sicht. Morgen dir gute Nerven ;) Freu mich auf die Kino-Option. Lange Vorfreude ist ja das Beste ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ach, wie süß!! Ist toll, wie schnell es geht, oder??
    Wir warten also auf den Frühling!! :o))
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare :)