Sonntag, 16. Juni 2013

Räubermädchen - Sachenfinderrock

Meine Große "streunert" sehr gerne draußen herum - sie sammelt Stöcke, leere Schneckenhäuser, Blütenblätter und so weiter. Dann werden für Zwerge kleine Häuser gebaut oder auch mal mit dem Nachbarsmädchen der kleine Wassergraben hinter dem Haus erforscht. Solche Sachen liebt sie. Auch wenn Prinzessinnen, Feen, Glitzerkram und Co hier noch hoch im Kurs sind.
Aber mit dem Prinzessinnenkostüm oder feinen Glitzerstöffchen kann man nicht draußen rumräubern (oder man hat nicht sehr lange was davon). Also musste etwas robustes, aber doch mädchenhaftes her, dass auch noch die Möglichkeit beinhaltet alle gefundenen Schätze aufzubewahren: ein Sachenfinderrock.

Der Sachenfinderrock näht sich wirklich leicht und ist ziemlich schnell gemacht. Ich habe als Jeansmaterial eine alte Jeans verwendet. Wenn man das Hosenbein an der Seitennaht auftrennt, dann kriegt man aus einer 40er Jeans wunderbar 2 Schnittteile für ein Röckchen in Größe 116.
Die Tasche innen ist mit dem herrlichen Eulenstoff gefüttert.
Außerdem braucht man noch Schrägband, dass ich für die Taschen und den Saum verwendet habe und etwas Baumwollstoff für das Bündchen. Ich hatte erst überlegt ein Jerseybündchen anzunähen, aber der Jeansstoff ist doch relativ fest und hat auch etwas Gewicht, ich wollte nicht, dass der Rock dann die ganze Zeit rutscht. In dem Alter hat man ja noch nicht so ne ausgeprägte Hüfte wie ich, auf der der Rock dann sitzen bleibt *kicher*
Die Eulen hinten sind aus dem Baumwollstoff der Taschen appliziert - so ist der Rock auch von hinten ein "Hingucker".

Einziges Manko: das nächste Mal würde ich in länger nähen, so lang fällt er am Ende doch nicht aus, breiter hätte er oben aber nicht sein müssen.

Hier also die Bilder vom Werk:
 
 
Und ab damit zu Meitlisache :)

1 Kommentar:

  1. Sehr süß! Und da passen viele gefundene Schätze rein! Kindertaschen sind doch immer die reinsten Wundertüten wenn man sie vor dem waschen umstülpt .:-)
    Lg Mareike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare :)