Samstag, 7. Dezember 2013

Mein Patenkind, der Wikinger

... das zumindest habe ich gedacht, als in der Post das Buch "Mika, der Wikinger - Wettfahrt der Drachenboote" lag. Mika ist ja jetzt nun auch nicht der allerhäufigste Name und dass der kleine Wikinger genau diesen Namen trägt, nun, da musste ich schon schmunzeln. Wobei: im Norden mag der Name häufiger vorkommen.

Zurück zum Buch: das durften wir für BloggdeinBuch probelesen. Der kleine Wikinger Mika kriegt darin zu seinem Geburtstag statt des gewünschten Langschiffs ein Olles Holzschwert. Seine Wikingerfreundin Edda tröstet Mika aber schnell über die Enttäuschung weg und so gehen sie gemeinsam jagen und treffen so manch lustigen Kameraden, wie z.B. ein sprechendes Wildschwein names Hardy. Der spielt dann auch später noch ein große Rolle in der Geschichte, denn schließlich lautet der Name des Buches ja "Wettfahrt der Drachenboote" - zu viel soll hier aber nicht verraten werden!

Das Buch ist der Auftakt von weiteren Büchern um den kleinen Wikinger Mika, so gibt es zB auch noch ein Piratenabenteuer und als Hörbuch sind sie auch schon draußen. Was uns besonders gut gefällt sind die vielen bunten Illustrationen im Buch. Mika ist - wie man schon auf dem Cover erkennen kann - äußerst knuffig gezeichnet und auch im Buch tauchen viele schöne Bilder im gleichen Stil auf. Nichtsdestotrotz gibt es auch viel Text, der aber schön groß gedruckt ist. Von Textumfang und Schriftgröße her kann das Buch ein Erstklässler am Ende der ersten Klasse (oder je nach Können auch früher) gut alleine lesen. Man kann die 6 Kapitel natürlich auch gemeinsam an 6 Abenden lesen oder vorlesen.

Alles in allem ein wirklich schönes Buch für Erstleser, das man super auch zu Weihnachten unter den Baum legen kann. Besonders, wenn man vielleicht der Namensträger der Hauptperson ist?
Mein Patenkind ist noch weit vom eigenständigen Lesen entfernt, aber bis er in die Schule kommt, gibt's ja sicher noch weitere spannende Abenteuer mit Mika dem Wikinger.

Das Buch ist übrigens vom cbj-Verlag und ihr kriegt es zB hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare :)