Freitag, 20. Februar 2015

Ewiglich Dornröschen - kiss my ass!

Ewiglich Dornröschen - kiss my ass!

Als das Buch von BloggdeinBuch kam, war ich erst mal über das Format überrascht. Es ist relativ klein und damit liegt es nicht so schwer in der Hand. Hat aber dennoch eine ordentliche Anzahl Seiten, so dass man auch was fürs Geld bekommt. Ich hatte es dennoch nach 2 Tagen durch. Und das lag nicht daran, dass ich krank war oder viel Zeit hatte, sondern ich wollte gerne wissen, wie es weiter bzw. aus geht.

Ein punkig rockiges Mädchen erwacht in einem Königreich in einem Prinzessinnenkörper und findet sich erst gar nicht zurecht, sie hält alles für einen Traum. Da sind viele Prinzessinnen und sie alle konkurrieren um den einen Prinz. Mit Jungs bzw. Prinzen hat unser rockiges Mädchen aber gar nix am Hut und so stellt sie dort erst einmal alles auf den Kopf, haut alle mit frechen Sprüchen um und verursacht viel Chaos. 

Was ich gut fand: zunächst fand ich die vielen vielen frechen Sprüche und Vergleiche sehr unterhaltsam und musste oft schmunzeln. Aber irgendwann kam mir die Kleine doch so vor, als ob sie zu viel Daniela Katzenberger oder die Geissens geschaut hat. Eben (für mich) ein bisschen zu viel des Guten. 

Nichtsdestotrotz war die grundlegende Geschichte neu und mal was anderes. Aber sie hinkte doch an manchen Stellen. So fand ich den Schluss etwas gezwungen und nicht an allen Stellen stimmig. 
Aber: insgesamt hat es mich gefesselt und ich hab es gerne bis zum Ende durchgelesen. 

Auch das Cover finde ich ansprechend und witzig und hat dazu geführt, dass ich mich überhaupt für dieses Buch beworben hatte. 

Das Buch stammt übrigens aus der Feder von

Olga A. Krouk und ihr findet es im U-Line Verlag.

 

Gesamtfazit: ja, nett, muss ich kein zweites Mal lesen, aber es hat mich durchaus unterhalten


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare :)