Mittwoch, 18. März 2015

Wie ich ein Gesicht auf meinen Pfannkuchen bekomme...


Hurra mein Pfannkuchen lacht! 

Ich hab jetzt schon öfter in kleinen Web-Videos gesehen wie wahre Künstler mit Pfannkuchenteig Tiere und Co als Kunstwerke in der Pfanne kreieren. Dazu fehlt mir dann doch die Zeit, ABER so ein Gesicht dass dich anlacht, das geht in Sekunden und das kann jeder. Zwei Kleckse für  die Augen, ein Strich für den Mund - dazu einfach etwas Teig mit einem Löffel o.ä. in die heiße gefette Pfanne geben. Kurz anbacken lassen. Mit dem großen Schöpfer darüber die normale Menge Teig geben, den Pfannkuchen ganz normal backen. Wenden. Fertig. 

Das ist echt einfach und meine Kinder liebten es!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare :)