Dienstag, 9. Juni 2015

Rezension Flechtfrisuren von Sasha Coefield

Meine Kleine ist inzwischen schon fast 9 Jahre alt. Ihre Haare mag sie lang und auch sonst ist ihr ihr Aussehen immer wichtiger. Kleidung und Co sucht sie selbst aus oder sagt zumindest was sie will. Einfach mal irgendwo was kaufen und mitnehmen? Am besten nur mit Kaufbeleg. Zum Umtauschen ;)

Da ihre Haare dünn und fusselig sind und schon nach kurzer Zeit irgendwie so aussehen, als ob sie nie den Kamm gesehen haben, finde ich Zöpfe & Co sehr praktisch. Aber meist hat sie dazu wenig Muße.

Jetzt ist bei uns ein Buch mit Bildern eingezogen und das findet sie super. Ich durfte schon so manchen Zopf an ihr ausprobieren. Ihr absoluter Favorit momentan ist ein seitlicher Zopf, der ein bisschen an Elsa aus der Eiskönigin erinnert.

Das Buch ist reich bebildert, wenn man nicht der absolute Anfänger ist, kommt man super klar. Ich z.B. konnte schon den französischen Zopf, mehr auch nicht. Aber auf ihm basieren ein paar Zöpfe. 
Die Frisuren sind aber auch in verschiedenen Schwierigkeitsgraden gehalten und wir haben noch lang nicht alle getestet. 

Geschrieben hat das Buch Sasha Coefield, die auch einen erfolgreichen Youtube Kanal hat.
Insgesamt sind 31 Frisuren drin.
Für 12,99 EUR finde ich den Preis okay, ich habe wirklich was dazu gelernt :)
Ihr findet das Buch im Goldmann Verlag.